Das moderne Krankenhaus

Die Anforderungen an Krankenhäuser steigen stetig. Dabei spielen Kostenreduzierung, Effizienz, Qualitätssteigerung sowie Zeiteinsparungen in den Abläufen eine große Rolle. Um eine Klinik zukunftsorientiert auszurichten, sind moderne Unternehmensstrategien und -strukturen erforderlich. Der erste saarländische Fachkongress für Informationstechnologien im Gesundheitswesen – healthIT Saar – vermittelte dazu den neuesten Stand der Technik. In Kooperation mit der IHK des Saarlandes und der Gesundheitsregion Saar e.V. zeigten IT Unternehmen innovative Lösungen zur Optimierung von Abläufen und boten parallel zur Ausstellung Fachvorträge zu informationstechnologischen Innovationen und Lösungen im Gesundheitsbereich an. Im Rahmen ihrer Fachvortragsreihe „Das moderne Krankenhaus“ stellte die Gesundheitsregion Saar e.V. das Thema kongressbegleitend aus unterschiedlichen Perspektiven vor: aus Sicht der Klinikverantwortlichen des Klinikums Saarbrücken, mit Blick auf den neuesten Entwicklungsstand der elektronischen Gesundheitskarte bei der NEXUS CIS GmbH sowie am Beispiel der medizinstrategischen Ausrichtung und Kompetenzvernetzung der Marienhaus GmbH Waldbreitbach.


Programm


17:00 Uhr
Grußwort / Einführung in das Thema "Das moderne Krankenhaus"
Alfons Vogtel, Landtagsvizepräsident a.D., Geschäftsführer SHG - Saarland Heilstätten GmbH

17:10 Uhr
Begrüßung
Wolfgang Schild, Staatssekretär im saarländischen Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales

17:20 Uhr
"Das moderne Krankenhaus"
Dr. Susan Breßlein, Geschäftsführerin Klinikum Saarbrücken

17:40 Uhr
Die elektronische Gesundheitskarte – aktueller Stand
Frank Schneider, Geschäftsführer NEXUS CIS GmbH

18:00 Uhr
"Medizinstrategische Ausrichtung und Kompetenzvernetzung eines Krankenhausträgers am Beispiel der Marienhaus GmbH, Waldbreitbach"
Dr. Michael Masanneck (Stabsstelle Unternehmensentwicklung und Medizin, Marienhaus GmbH)

18:20 Uhr
Diskussion, anschließend "get together"